Betreuungszeiten und Kosten Betreuungszeiten: Das Raupenhaus hat montags bis donnerstags von ca. 7:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr geöffnet. Freitags findet von ca. 07:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr eine Betreuung statt. Die Betreuungszeiten sind individuell und ich spreche sie gemeinsam mit den Eltern auf jedes einzelne Kind ab. Urlaubsplanung: Die Raupenmama braucht an ca. 30 - 35 Tagen im Jahe ein bisschen Urlaub und Zeit für ihre eigene Raupenfamilie. Die Urlaubszeiten werden aber immer rechtzeitig geplant und frühzeitig mit den Eltern abgestimmt. Kosten und Berechnung             Von den Kosten ist abhängig, wie oft und regelmäßig das Kind zu mir in die Kindertagespflege kommt. Mein regulärer Stundensatz beläuft sich auf 4,20 € (bei einer Ganztagsbetreuung ist auch ein geringerer Satz möglich). Zudem ist es möglich Förderungsmöglichkeiten des Landkreis in Anspruch zu nehmen. (siehe Button “Förderungsmöglichkeiten”). Am Ende jedes Monats, in dem ich das Kind betreut habe, stelle ich den Eltern eine Rechnung und eine Anwesenheitsliste aus, die sie gegenzeichnen müssen. Dort ist festgehalten wie oft und wie lange das Kind da war. Ausserdem ob das Kind oder ich in der Zeit krank waren oder Urlaub hatten. Urlaub: Bei Urlaub oder Krankheit meinerseits, wird natürlich keine Betreuungszeit berechnet. Genauso wenn das Kind rechtzeitig angekündigten Urlaub hat. Krankheitstage: Sollte das Kind krank werden, berechne ich (bei einer regulären ganzwöchigen Ganztagsbetreuung) die ersten 5 Tage die es monatlich ausfällt weiter. Ab dem 6. Tag erfolgt keine Berechnung mehr. Bei einer geringeren Betreuungshäufigkeit wird die Berechnung angepasst. Verpflegungskosten: Wenn das Kind mittags bei uns mitisst kommen 1,50 € pro Essen hinzu.
© Nicole Weinhold